Bewusstsein / OWA Video´s / Wahrheit / Was ist....

Warum widersetzen wir uns der Transformation ?

Warum widersetzen wir uns der Transformation ?

Was muß passieren- damit WIR UNS ÄNDERN ????P?

unter dem Video die Übersetzung ;

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

„Gibt es in dir irgendein Gefühl der Notwendigkeit, dich von den Formen des Leidens befreien zu müssen ?

Hast du irgendein Gefühl der Dringlichkeit, die Qualität deines Lebens zu verändern ?

Fühlt irgendjemand, dass es an der Zeit ist, sein Leiden zu beenden ? Fühlt irgendjemand, dass es an der Zeit ist, sein Leben mit mehr Freude zu leben? 

Jeder Moment den wir im Leiden verbringen – ist ein vergeudeter Moment. 

Jeden Tag, den wir im Leiden verbringen – in Unzufriedenheit ganz gleich welcher Form, ist ein verschwendeter Tag. Ein anderer schöner Tag, der einem Durcheinander, Streit, Gleichgültigkeit, Trennung , Stress ….. geopfert wird. 

Gehen wir mal davon aus – lange mit dieser Unzufriedenheit zu leben – irgendwann werden wir nicht mehr darunter leiden und denken, dass es von alleine vergeht. 

Oder, wie viele Menschen glauben, dass Zeit alle Wunden heilt.

Wer sagt, das Zeit heilt?

Zeit heilt nichts von allein. 

Mit Zeit vertiefen wir nur unsere Gewohnheiten.

Welche Gewohnheiten hast du in deinem Denken vertieft?

 

Warum sträuben sich die Menschen vor einem Wandel?

Warum fürchten sie Veränderung ?

Was braucht jemand – der sein Denken und Handeln verändern möchte ?

Muss er erst einen Kollaps oder Burn-Out erleiden ?

Er hat uns gefragt; Was braucht jemand, der aufhört an seiner Beziehung zu arbeiten ? 

Braucht es dafür eine Trennung ? Die Scheidung ?

Wieviel emotionalen Schmerz braucht es um die Bedeutung des liebevollen Umgangs schätzen zu lernen ?

Was braucht es – bis jemand auf seine Gesundheit achtet?

Erfordert es Krankheit ?

Er sagte uns an diesem Tag;

ein gewöhnlicher Verstand – ist ein Problem-Löser-Verstand.

Dieser Verstand bewegt sich nur von einem Problem zum Nächsten.

Ermüdend nicht wahr ?

Keine Lust auf nichts, weil sich das Leben wie eine Reihe von Problemen anfühlt. Du löst das Eine und schon steht das Nächste vor dir.  

Das ist das Leben mit einem gewöhnlichen Verstand.

Ein außergewöhnlicher Verstand hat diese gewisse Qualität von Achtsamkeit. Eine Achtsamkeit, ein Bewusstsein, dass zu richtigem Handeln führt.

Welche Art von Verstand hast du ?  „

SamadarshiniJi – Senior Faculty One World Akademie

 

….. und ?

Magst du es ändern ?

Was muss passieren, damit du beginnst ?

 

 

 

 

Author

mail@utewulfert.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

X