Allgemein

eine Geschichte vom Seuchengott

Ich mag Geschichten.

Meine Oma und meine Mama haben mir früher viele Geschichten erzählt. Als ich selber Mutter war habe ich meinen Kindern auch viele Geschichten erzählt…. und mag sie noch heute.

Heute ist mir diese in die Finger gekommen und möchte sie mit dir teilen;

DER SEUCHENGOTT

Einst saß ein alter weiser Mann unter einem Baum, als der Seuchengott des Weges kam. Der Weise fragte ihn:“ Wo gehst du hin?“ Und der Seuchengott antwortete ihm:“ Ich gehe in die Stadt und werde dort hundert Menschen töten.“

Unterm Baum

Einige Monate später kam der Dämon auf seiner Rückreise wieder bei dem alten Mann vorbei. Der alte Mann hielt ihn auf und sprach:“ Du sagtest mir, dass du hundert Menschen töten wolltest. Reisende haben aber erzählt, es wären zehntausend geworden.“

Der Seuchengott gab zur Antwort:“ Ich tötete nur hundert. Die anderen hat die Angst umgebracht.“

 

 

 

 

Author

mail@utewulfert.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

X