Allgemein

von A wie Achtsamkeit nach B wie mehr Bewusstsein

Ich höre immer wieder Menschen sagen; Achtsamkeit ?! Ach so,  Gedanken beobachten, das mach ich schon lange …….!

Meditation, Yoga und Co haben NICHTS damit zu tun, dass du dich automatisch veränderst sobald du einen solcher Kurse besuchst. Du wirst auch kein besserer Mensch nur weil du dich vegan ernährst.

Albert Schweitzer hat es einmal recht nett ausgesprochen;

Wer glaubt, ein Christ zu sein, weil er die Kirche besucht, irrt sich. Man wird ja auch kein Auto, wenn man in eine Garage geht.

Ein ZIEL ist einfach wichtig  – egal für welche Richtung du dich im Leben entscheidest, denn wer seinen Hafen nicht kennt in den er segeln will, für den ist KEIN Wind günstig oder richtig.

Der Weg geht von A wie Achtsamkeit nach B wie  mehr oder einem neuen Bewusstsein.

Achtsamkeit ist ein Werkzeug, ein Hilfsmittel für dein Ziel.

Mein Ziel ist ein glückliches und konfliktfreies Leben – egal mit wem ich zusammen bin egal wo.

Aufmerksam und achtsam zu sein ist eines der wichtigsten Werkzeuge. Doch das Hinterfragen meiner Gedanken gehört ebenso dazu. Wenn ich alles glaube was ich denke, wie z.B.

  • ich immer dann traurig bin, wenn es regnet
  • nur mit einer bestimmten Geldsumme glücklich sein kann
  • nur mit diesem einen ganz bestimmten Partner Liebe und Freude erfahren kann
  • glücklich bin – wenn alle glücklich sind ….

bleibe ich weiter an der Stelle stehen oder stecken, wo es um ANDERE geht. Ich bin OPFER und den Situationen und Menschen um mich herum ausgeliefert.

Ist das so ???

Ist das wirklich wahr ??

Wenn du dir Zeit nimmst und dein Denken unter die Lupe nimmst, wirst du erkennen, dass du in Momenten der Angst, Wut, Eifersucht, Wetteifer und Trauer nicht zum Gemeinwohl handeln wirst, als wenn du aus Freude, Dankbarkeit, Liebe, Mitgefühl oder einfach tiefer Gelassenheit und Frieden  re-agierst.

treibende k

Du kannst dich aus der Rolle des angeblichen Opfers befreien.

Ein Freund hat mit vor Jahren gesagt;

„Wenn das Opfer sich am Schopf packt – wird er zum Schöpfer“

In diesem Sinne – gestaltet euch eine wundervolle Woche

 

In eigener Sache; 

Mitte November werde ich wieder Online-Kurse anbieten – um sich der beiden treibenden Kräfte noch bewusster zu. 

 

 

 

 

 

 

 

Author

mail@utewulfert.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

X