Allgemein / Welt der Gedanken

San Yorker

Als Silvi und ich am Samstag mit noch 398 anderen in Amsterdam bei AnandagiriJi waren ,hat er etwas wundervolles erzählt;

Es gibt Menschen, wie z.B. die „New Yorker“, die sich durch ihr „erreichen von !“ definieren. Eine gute oder die beste Schulbildung, super Job, tolles Haus, tolles Auto, klasse Familie, einflussreiche Freunde und und und

HAUPTSACHE :  etwas im Außen zu erreichen.

EGAL zu welchem PREIS – egal wie es dir dabei geht

 

Kommst du allerdings nach San Fransciso ist es ganz anders.

Hauptsache „Happy“

easy going ….. alles – nur kein Druck

komm ich heut nicht – komm ich morgen

einfach nur Spaß haben …….

 

Der eine hat wenig Verständnis für den Lifestyle des anderen

doch darum geht es auch gar nicht

Es ist nicht das Eine noch das Andere

Um Ziele – ganz gleich ob im Innern oder im Außen zu erreichen brauchst du Disziplin

Dranbleiben – nicht vorschnell aufgeben

UND

es ist wichtig, dass du dich  wohlfühlst

Intelligenz ist nachweislich DA, wenn du entspannt und relaxt bist – INNERLICH

( ich kann auf einer Couch liegen und IN MIR also im Kopf routiert es nur so ….)

Da wir immer  nur etwas ändern können , was wir kennen –

zu welchem Trend oder Typ tendierst du ?

Bist du eher der  New Yorker ?

Oder  aus San Franszisko ?

Was hält uns davon ab – ein San Yorker zu werden ???

Eine Mischung aus Beidem ?

 

 

 

 

Author

mail@utewulfert.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

X