Wahrheit / Welt der Gedanken

Welche Rolle spielst du im Film des Lebens

 

Nehmen wir mal an – das Leben wird verfilmt – es steht noch nicht fest ob es eine Komödie, ein Liebesfilm, ein Abenteuer, Science Fiction, Drama werden soll.

Es spielt auf dem Planeten Erde

Welche Rolle spielst Du in diesem Film ?

….. es kann sein, dass dir recht schnell „die HAUPTROLLE“ einfällt……

 

Doch du kannst dir auch noch ein paar Momente nehmen, um dir darüber KLAR zu werden, das schöne Momente – ich sprechen von diesen ganz besonderen – immer etwas mit einem/einer „anderen“ zu tun haben.

Ja – du bist wichtig – doch auch wieder nicht sooooo wichtig, um alle bzw. alles  andere um dich herum auszublenden.

Ja – du kannst einen Unterschied machen – in alle Richtungen.

Solange du in der Gewohnheit des ICH DENKENS feststeckst – wie zum Beispiel; sieht denn keiner wieviel ICH mache, was ICH tue, was ICH plane, sieht denn keiner MEINE Sorgen, MEINEN Schmerz, MEINE Enttäuschungen

Wenn du genau hinschauen würdest – eine kleine Pause machst – würdest du erkennen – dass sich

a) alles um dich dreht

b) du immer unzufriedener mit den anderen wirst

Beschuldigungen halten dich fern von einem schönen Zustand

Beschuldigungen lassen dich UNZUFRIEDENER werden

Wie willst du mit jemanden mitfühlen –  jemanden wertschätzen – für jemanden dankbar sein –

den du beschuldigst ??

Wie du mit kleinen Schritten aus diesem begrenzten kleinen Denken kommst –

in mehr Zufriedenheit und Freude

ist das 3 Tages Seminar BEING LIMITLESS

Anmeldungen nach dem KLICK  

 

 

Author

mail@utewulfert.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

X