Allgemein

Was hindert uns daran – Dankbarkeit zu FÜHLEN

550361_3709060930256_1387572721_33502028_407341861_nWas glaubst du hindert uns daran – uns DANKBAR zu FÜHLEN.

Wir kennen das alle – wir wissen ganz genau, dass wir kaum Grund haben uns so komisch ( nicht dankbar) zu fühlen

„Eigentlich“ bin ich ja ganz zufrieden ………“

doch ich fühle es nicht !

Wenn du dich in deinem Bekannten-und Freundeskreis umhörst – scheint es „normal“ zu sein, weil es anscheinend vielen „so geht“

„Wie soll das auch gehen – weißt du was bei mir los ist ?“

Es ist das Rennen – Machen – Tun – Planen – Kontrollieren und sich einfach keine Zeit nehmen um mal PAUSE zu machen  – ZU FÜHLEN  – WIE GEHT ES MIR DENN GERADE ?!

Jetzt kann es natürlich sein, du bist ZU WICHTIG um am Tag mal 5 Minuten Pause zu machen – doch dann ist erst recht was faul ……

Und wenn du dann so da sitzt –  und bemerkst was in dir abgeht – und  keine schönen Sachen da sein sollten

– nun ja – das ist dann halt deine Wahrheit. FÜR diesen MOMENT  ( bedeutet so viel wie; keine Panik! ….. es gilt ja nicht für immer )

Doch dieser Berg an Dingen die DU noch alle erledigen mußt  und dich schon wieder beeilen mußt …… HINDERT dich DAS wahrzunehmen – was um dich herum ist – ganz gleich was – deine Kinder, Partner, Kollegen, Natur …. das SCHÖNE

FREUDE, GLÜCK, DANKBARKEIT, ZUFRIEDENHEIT sind INNERE ZUSTÄNDE.

Du kannst diese nicht wie einen Apfel oder Socken kaufen – du kannst sie nicht bestellen – du kannst sie nicht gewinnen – vererbt bekommen – du kannst sie nur selbst ERFAHREN

ALLERDINGS nicht  im STRESS ! Wenn du die ganze Zeit planst – was  als nächstes kommt  – wie soll es laufen – Ich plane –  ich beeile mich um mein geplantes Ziel zu erreichen ……..und wirst BLIND für die vielen Umstände und Menschen die für DIESEN AUGENBLICK verantwortlich sind – das du ihn erfahren kannst – in deinem Auto – deinen Klamotten – in deiner Wohnung – an deinem Arbeitsplatz wo immer du gerade bist.

Ohne die Anstrengung vieler vieler „Unbekannten“ würdest DU gar nicht existieren !

Lerne – dir eine Auszeit zu geben – für ein-zwei Minuten  – um Luft zu holen – mach `ne Pause und schenke deine Aufmerksamkeit den schönen Momenten – die du vielleicht gar nicht wahrnimmst

  • warmes „fließendes“ sauberes  Wasser unter der Dusche
  • Telefonat von einem Freund – der an DICH denkt – und etwas mit DIR teilen möchte, weil er dich mag – nicht vergessen hat – dir vertraut
  • der Vogel, der morgens sein schönstes Lied singt
  • die Natur mit ihrer wunderschönen Vielfalt
  • dein „Traum“Auto
  • dein Lieblings T-Shirt
  • dein Haustier

 

Wenn du Lust hast es auszuprobieren – es zu trainieren ist der 3 Tages Event in Bad Meinberg eine tolle Gelegenheit – Info´s und Details findest du unter Being Limitless

Author

mail@utewulfert.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

X