Allgemein

Warum meditieren ?

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

Warum meditieren ?

Meditation ist ein Prozess, der bewusste Achtsamkeit mit sich bringt. Einfaches Beobachten würde mit sich bringen, dass das, worauf immer du Aufmerksamkeit lenkst, schwindet.

Ein Beispiel: Wenn du deinem Körper Aufmerksamkeit schenkst, hast du die Möglichkeit, Gesundheit und Wohlbefinden zu nähren. Wenn du allerdings versäumst den Bedürfnissen deines Körpers Aufmerksamkeit zu schenken, kann Krankheit die Folge sein.

Ganz gleich ob es deine Gesundheit, deine Beziehungen und/oder dein emotionales und inneres Wohlbefinden angeht, du hast die Wahl es mit deiner Aufmerksamkeit zu nähren oder zu erlauben, dass dieses Potential verschwindet und zerstört wird. Wenn du jemand bist, dem Wachstum in allen Bereichen eines Lebens wichtig ist, sollte Meditation untrennbar mit deinem Leben verflochten sein.

Geht es beim Meditieren tatsächlich darum, KEINE GEDANKEN zu haben ?

KrishnaJi und PreethaJi, den Gründern der One World Akademie wurde diese Frage oft gestellt und ihre Antwort ist überraschend einfach;

Warum sollte man Gedanken als solche transzendieren?
Warum haben wir den Geist und die Gedanken zum Feind erklärt?
Was hat er uns getan?

Wir sind daran gescheitert, zwischen der funktionellen Arbeitsweise des Geistes; wie Planung und Verstehen und jenen Prozessen, die uns ganz und gar selbstbezogen und besessen machen wie; Eifersucht, Vergleich, Wut und Angst, zu UNTERSCHEIDEN.
Wir werden auf jeden Fall ein glücklicheres Leben führen, wenn wir lernen, uns von den destruktiven und selbstzentrierten Denkprozessen wie Eifersucht und Angst zu befreien.
Doch wenn wir die Wahl treffen, uns von geistigen Prozessen wie Planung und Verstehen lösen zu wollen, haben wir ein Problem.

Meditation ist ein höchst effektiver Weg, um uns von besessenen Denkgewohnheiten, die uns im Leiden halten, zu befreien. Es geht nicht um die Abwesenheit des Denkens an sich, sondern um das Auflösen der besessenen und ichbezogenen Gedanken.

 

Author

mail@utewulfert.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

X