Allgemein / Wahrheit

vom Sinn ein Boot zu bauen

Am Tag einer Überflutung – brauchst du nicht anfangen ein Boot zu bauen.

Was ich damit meine ist, dass es Sinn macht damit zu beginnen – BEVOR ich dieses Boot brauche.

Happiness LiFeStyle

So ähnlich sehe ich es auch, damit zu beginnen – dein LEBEN echt mal zu hinterfragen und einfach mal ein paar Schritte weiterzugehen. Wir hören nicht auf zu wachsen wenn wir eine Familie haben, erfolgreich im Berufsleben stehen oder was auch immer ……

Nur weil du dich mit Stress und Ärger abgefunden hast – heißt es nicht, dass es da nichts zu verbessern bzw. verändern gäbe.

Ernst Ferstl hat mal gesagt; der häufigste Missbrauch menschlicher Freiheit ist das Festhalten an alten Gewohnheiten.

Ist dir denn noch nie aufgefallen, dass du dich mit jedem stressvollen Gedanken von deinen Mitmenschen entfernst? Erst innerlich – es dauert nicht lange, bis du dich auch im Außen distanzierst.

Erst scheinen wir uns nicht zu kümmern “ wir kommen ja  klar“ – dann wird es schlimmer – „die ANDEREN“ werden immer bekloppter – manche beginnen zu beten ( doch es wird KEINER KOMMEN und unseren Müll aufräumen)

Wieso fangen WIR nicht IN DIESEM LEBEN damit an,  Männer und  Frauen zu sein,
die nicht gekauft werden können, die ihre Versprechen halten, die Charakter über Geld stellen,
die eine Meinung und Willen besitzen, die innere Größe über äußere Karriere stellen,die nicht zögern, Glaubensschritte zu wagen, die ihre Identität nicht in der Menge verlieren, die ehrlich sind – im Kleinen wie im Großen, deren persönliche Ambitionen nicht auf persönliche Vorteile eingeschränkt sind,
die nicht sagen: „Wir machen es, weil alle anderen es auch machen“,
die ihren Freunden bei Erfolg UND Mißerfolg treu bleiben,
die nicht glauben, daß Raffinessen, Tricks und Berechnungen die einzigen Schlüssel zum Erfolg sind,
die sich nicht schämen, für die Wahrheit zu stehen, auch wenn sie unpopulär ist,
die mit Entschiedenheit „Nein“ sagen können auch wenn alle Welt „Ja“ sagt.     ???!!!!

 Dr. Elijah Morgan Peter Riederer

Wo diese Menschen sind ?

Schau nicht außerhalb von dir – sondern IN DICH HINEIN. Denn du kannst SELBST einer von DIESEN sein – um in die Fülle und Quelle des Lebens zu tauchen – um ein Mensch zu werden – wie wir ihn brauchen.

….und glaub mir – diese Menschen haben sich selbst das größte Geschenk gemacht – für sich selbst und alle anderen mit denen sie zusammen sind  – nicht nur in Zeiten der Not.

Was hält dich davon ab ?  Gerade in diesen Zeiten ist es wichtiger denn je auf deine Gedanken zu achten; bei all dem was du siehst – hörst und liest. Deine Gedanken erschaffen Emotionen wie Angst, Misstrauen und Wut. Selbst wenn „der Schauplatz“ irgendwo in der Welt ist, der dich emotional beeinflußt – wirst du 100% anders mit deinen Kindern, deinem Partner, Kollegen und Menschen auf der Strasse umgehen, als wenn du in großer Freude und Ausgeglichenheit unterwegs bist.

Hör dir nicht JEDEN Mist an – lies nicht JEDE Reportage – schalte hier und da einfach mal den Fernsehen AUS – und lerne damit umzugehen – OHNE dich davon beeinflussen zu lassen.

Weder Situationen im Außen noch Personen sind Gründe – um sich schlecht zu fühlen.

Wenn nun  jemand  sagt ( oder denkt)  ;

 „Das geht nicht !“

weiß ich,

dass es seine Genzen sind und nicht meine.

Doch Grenzen sind nur Grenzen.

Hast du Lust die ein oder andere Grenze in deinem Kopf zu überwinden ?

Für ein schöneres Leben

Nur weil du vielleicht gerade keine Medizin einnimmst oder im Moment  keine Krankheit hast – heißt das noch lange nicht, dass du GESUND bist. Ein gesunder Mensch trägt keine unnötigen Konflikte, Ärger und Sorgen mit sich rum. Gesund zu sein – bedeutet – sich gut zu fühlen.

Ausschnitt (m) eines Workshops “ Happiness is a Lifestyle“

Weitere Info´s und nähere Details in Kürze

bleib   8sam

Ute

 

 

Author

mail@utewulfert.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beispiel

26. Juli 2016

glücklich sein

28. Juli 2016

X