Allgemein / Wahrheit / Welt der Gedanken

glücklich sein

…und wenn ich GLÜCKLICH-SEIN schreibe – meine ich nicht – den ganzen Tag nur Witze zu erzählen und wie ein Kasper durch die Gegend zu laufen.

Ich persönlich halte „glücklich sein“  für eine echt  große Herausforderung.

Es ist viel  leichter sich all den Illusionen und Vorstellungen hinzugeben als dem, was IST.

Das was ist – scheint meistens nicht genug zu sein ….es braucht immer „mehr Schein als Sein“- obwohl die meisten von uns verstanden haben, dass der Abstand zwischen dem Ersehnten – „dem werden und haben wollen“ und der Realität, gewaltig ist.

Robin_Williams_2011a_(2)Auch haben wir erkannt, dass Menschen wie z.B. Robin Williams – nicht zwangsläufig  glücklich sein müssen.

Von diesen Schauspielern gibt es leider sehr sehr viele …. und viele davon haben den Beruf noch nicht mal gelernt. Das Masken tragen und eine Rolle zu spielen, ist für viele zu einer Gewohnheit geworden. Doch ein Scheinbild  zu erschaffen und dieses für Freunde und Bekannte aufrecht erhalten,  erfordert Kraft, viel Kraft  – was nicht selten zum burn-out führt.

Ein anderer bekannter Schauspieler wie z.B. Jim Carrey , hat bereits dieses tiefe innere Glück erfahren.

 

 

Es gibt von ihm schöne Erläuterungen auf Youtube wie z.B. dieses hier;

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

In diesem Zusammenhang fallen Wörter wie  Awareness ( Bewusstsein)  Awaken ( Aufwachen) …..die bei näherem Betrachten auch Sinn machen, wenn man bedenkt – wie viele Menschen viele Jahre, in ihrer eigenen Illusion oder Scheinwelt leben. Dieses Aufwachen hat etwas damit zu tun – sich der Realität zu stellen – dem was um mich herum IST – NICHT wie ich es gerne anders HÄTTE. Dies ist ein riesengroßer Unterschied und hat hier und da schon etwas mit Courage zu tun – WIRKLICH hinzuschauen – ohne sich selbst etwas vorzumachen.

Doch die Angst oder Scham der Erkenntnis,  für lange Zeit in einem Traum oder Illusion gelebt zu haben sollte nicht größer sein, als der Wunsch sich davon zu befreien – denn was dann kommt, ist wahrscheinlich genau  DAS,  was man LEBEN nennt. Diese „sich-ausdehnen“ und daraus HANDELN ist mit Worten kaum zu beschreiben.

Es liegt weder an  einer bestimmten  Religion, noch an einer bestimmten Person oder einem Guru, Magier oder Zauberer aus einem fernem Land – auch nicht am Karma oder Schicksal für ein paar Wenige und Auserwählte.

Ich habe erfahren, dass Weisheit – für JEDEN der sucht – dort zu finden ist, wo Wissen und Erfahrung – persönliche Veränderung und innere Befreiung möglich ist.

Wie an der One World Academy und ihren Seminaren.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

An dieser Stelle herzliche Grüße und vielen Dank Josef – du hast mich heute morgen mit deinem Post sehr inspiriert 

 

 

 

 

Bild Quelle Robin Williams ; von Eva Rinaldi – →Diese Datei ist ein https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=18602880

Author

mail@utewulfert.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

X