Beziehungen / Wahrheit / Welt der Gedanken

Vielfalt ist Realität

In der Welt in der wir leben hat ALLES mit ALLEM zu tun. Vielfalt ist die Realität, Wirklichkeit.

Wenn wir an nachhaltigen Veränderungen in unseren Beziehungen interessiert sind, können wir uns darauf einstellen, dass vieles hinterfragt werden sollte. In Beziehungen, ganz gleich in welcher, haben wir es mit permanenten Veränderungen  zu tun. Ganz egal in welchem Umfeld wir uns bewegen, der oder die Andere löst Gefühle  in uns aus.

Wir empfinden Freude und Vertrautheit, können wütend auf sie werden oder sogar unter ihnen leiden. Hier und da träumen wir von ihnen, machen uns Sorgen, sind ärgerlich oder stolz.

Konflikte gehören zu einer Beziehung dazu, doch nicht alle müssen 100% gelöst werden.

Doch es gibt sie;

die schönen Momente, in denen man sich einig ist.

Zusammen sein.

Nicht allein sein.

19823_512464535458813_1826248805_n

Was es braucht;

die Vision oder das Ziel ZUERST,

WIE du dich in der Beziehung fühlen möchtest.

Nicht das Leben, der Ort in dem du wohnst, dein Chef und dein Partner sind das Problem.

Das Problem liegt daran, dass du bisher NIE die Verantwortung für dein Denken übernommen hast.

DER SPRUCH ZUM SCHLUSS

Es ist wichtig, dass wir uns dessen bewusst werden,

wieviel von „deinem eigenen Glück“ mit dem Glück anderer zu tun hat.

Es gibt kein individuelles Glück, das von den anderen ganz unabhängig wäre.
~ Dalai Lama ~

Author

mail@utewulfert.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

X