Allgemein

inneres Aufräumen

Beim Aufräumen meines Herzens und meiner Seele fand ich so manche Dinge,
an denen ich fast zerbrochen bin.

Da waren:
viele Verletzungen ….
einige Schwächen …
schlechte Zeiten …
Krankheiten …
Verluste …
Mutlosigkeit …
Vertrauensbrüche …
Einsamkeit …
Schmerzen aller Art …
Lügen anderer …
Tränen …
Hoffnungslosigkeit …
Verzweiflung …
und noch so Einiges mehr …..

Erst wollte ich all den Kram „entsorgen“,
ich beschloss dann aber ihn aufzuheben.
Denn in schweren Zeiten,
mache ich mir durch sie immer wieder bewusst,
dass ich eben nicht an ihnen zerbrochen,
sondern nur stark durch sie geworden bin!

(von: Seelentrost!)

Author

mail@utewulfert.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

X