Bewusstsein / Beziehungen / Hast du dich schon einmal gefragt; / OWA Video´s / Welt der Gedanken

ernst gemeinte Frage

Hast du schon einmal darauf geachtet – welche Gedanken deinen Tag füllen ? Um wen oder was drehen sie sich am häufigsten ?

Was du heute alles zu erledigen hast ? Was du auf jeden Fall schaffen mußt ? Was du auf KEINEN Fall willst ? Sind wir mal ehrlich – meistens drehen sich unsere Gedanken um die Arbeit, Erfolg, unsere Beziehungen und Partnerschaften.

Wohin wir gehen wollen, was wir alles haben und nicht haben wollen …..
DOCH, wenn wir nicht auch mal die Aufmerksamkeit auf unseren inneren Zustand richten, oder dem echten Ziel und dem Wunsch, aus einem schönen Zustand zu leben –  könnten wir trotz der erstaunlichsten äußeren Umstände, immer noch unglücklich sein. Unzufrieden und im Konflikt mit uns selbst.

Du kennst das; du hast

  • DEN Beruf den du immer wolltest
  • DEN Partner den du immer wolltest
  • die neue Küche,das neue Bad, die neue Couch ……
  • hast deinen Traumurlaub hinter dir

und TROTZDEM kannst du es nicht genießen, weil gerade JETZT die Mutter oder der Chef stresst, die der Partner angelogen hat, die Kinder auffällig geworden sind….. ach – es gibt einfach kein Ende, um KEINEN GRUND zu finden.

Doch es geht…. !

Ok – es geht NICHT von Heute auf Morgen – doch wenn ich dir DAS versprechen würde – würdest du es nicht wirklich ernst meinen. 

Gras wächst auch nicht schneller – wenn man dran zieht.


Krishnaji, der Mitbegründer der One World Academy macht im aufgeführten Video noch einmal deutlich, wie wichtig es ist, sich des inneren Zustands überhaupt bewusst zu sein und welche große Bedeutung der innerer Zustand in unserem Leben spielt.  

Sich einfach mal Zeit nehmen –  will ich so weitermachen ?  Sich die zeit nehmen – WIE FÜHLE ich mich JETZT ?

Bin ich gelassen oder angespannt ? Voller Freude oder genervt ?

Wieviel Prozent des Tages bist du genervt und gestresst mit dem was du tust, mit den Menschen um dich herum und wieviel Prozent des Tages fühlst du dich geliebt oder einfach richtig gut – dass du beim Spülmaschinen einräumen oder Staubsaugen  am liebsten singen und tanzen möchtest. Wann liefen dir das letzte Mal Tränen der Freude oder Dankbarkeit über die Wangen – einfach so als du deinen Kaffee oder dein Wasser getrunken hast?

Ich möchte dich ermutigen – eine neue Entscheidung zu treffen – eine Entscheidung von der du bisher nicht gedacht hättest, dass es wichtig ist. Eine Entscheidung WIE du dein weiteres Leben erleben und  erfahren möchtest.

DEIN  Leben WIRKLICH zu leben,  im vollen Umfang indem du die Entscheidung triffst – dein Leben in einem schönen inneren Zustand leben zu wollen.  

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Übersetzung: 

„Ja – ich bin schön, Ihr seid schön. Doch wie willst du es genießen, wenn es dir innerlich nicht gut geht ? 

…und wenn du es nicht genießen kannst und auch nicht weißt wie es geht in einem schönen inneren Zustand zu leben, ist dein Leben eigentlich gelaufen, oder ? 

Was ist das Ziel im Leben ? 

Wohlstand ist gut, schöne Beziehungen sind gut, Erfolg ist wichtig, all das ist notwendig. 

Wie soll es sonst hier auf diesem Planeten vor sich gehen ? Wir sollten erfolgreich sein mit dem was wir tun, denn wir sollten alle im Außen etwas auf die Beine stellen und unseren Beitrag in der Welt leisten und aus unsere Welt einen schöneren Ort zu gestalten. 

Doch – was wenn wir innerlich nicht „schön“ sind – wie willst du das jemals erreichen ??

Du kannst 1000 Kurse besuchen- 1000 Bücher lesen – doch lass dir eins gesagt sein, du wirst es nicht erreichen. 

Es ist diese 1 Frage, die du dir stellen solltest: 

Bist du daran interessiert, in einem schönen inneren Zustand zu leben?

Hast du verstanden wie wichtig es ist ? Hast du verstanden, dass das Leben aus einem schönen inneren Zustand erst dasLEBEN ist um so das Leben zu leben? 

Wenn du erst einmal die Kunst des schönen inneren Zustands gelernt hast, erst dann wirst du in der Lage sein, ALLES was um dich herum geschieht zu erfahren um es mit der Welt zu teilen.“

 

 

Author

mail@utewulfert.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

X