Allgemein

2016

2016
lädt uns wieder das Leben ein, wir selbst zu sein.

Hin und wieder entscheiden wir uns dennoch
nicht ganz wir zu sein – und verst
ellen uns. 

Geben vor anders ; netter, verständnisvoller, toleranter  zu sein. 

Ein Baum, ein Berg, das Meer, der Wind sind sie selbst

366 Tage im Jahr.

366 Tage Mensch sein
aus der verschwenderischen Quelle an vielem Guten in uns,
an Hellhörigkeit und an Weitsichtigkeit, Dankbarkeit und Mitgefühl. 

Zu spüren, was möglich ist, was in uns ruht
und darauf wartet, endlich gelebt zu werden.

Vorhang
Ich werde wählen.

Dies und das, ich wähle,
was bei mir bleibt und was ich lasse.


Ich wähle mich ins Leben hinein.
Es reicht mir nicht, nur am Leben zu sein.

Der Himmel ist nicht die Grenze. Nur der Verstand der den Himmel wahrnimmt ist „diese Grenze“

Lasst uns unsere Grenzen überwinden – weit werden.

Was für ein Jahr!

In meinen Händen
in meinem Kopf
in meinen Gefühlen.
Ich freue mich auf dieses Jahr.

Ich wünsche uns allen ein gutes Jahr mit wachsenden Einsichten und Freude.

Mit vielen von euch werde ich gemeinsam durchs Jahr gehen.

Mal sehen wann wir uns begegnen.

 

Danke Ulrich Schaffer

Author

mail@utewulfert.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

X