Tagebuch

AutoPanne mal anders

Ich habe unsere letzte Autopanne so anders erlebt, dass ich finde dies ist Grund genug es aufzuschreiben.

Wir waren vor 2 Wochen mit dem Wohnmobil unterwegs in den Norden von Deutschland. Mein Neffe feiert seinen 30 Geburtstag. Um keine extra Schlafplätze zu verbrauchen, haben Wulli und ich uns entschieden mit dem Wohnmobil zu fahren. Unser Sohn und seine Freundin waren mit von der Partie.

Kurz hinter Hamburg leuchteten im Tacho immer mehr Lichter auf – das Radio ging aus und wir haben uns entschieden, die Abfahrt zu nehmen – über die Ampel und ab auf den Parkplatz.

Auto aus

…und ging nicht mehr an – 2,5 Stunden vor dem Ziel

Doof

na gut – was haben wir gemacht ;

ADAC angerufen und unseren Standort mitgeteilt.

Dank I PAD und Internet haben wir uns die nächste gelegene Pizzeria rausgesucht und erst mal eine Pizza bestellt

die übrigens mit dem ADAC Mann zeitgleich eingetroffen ist.

Der gute Mann konnte uns vor Ort NICHT helfen – hat dank „schnell-lade-Verfahren“ unsere Batterie geladen und zur nächsten Werkstatt vorgefahren.

Dank unserem Gastank hatten wir es zum Schlafen recht buckelig warm im Wohnmobil.

Als erster Kunde hat der Meister geprüft welches Teil defekt ist – konnte es mit der ersten Tour bestellen um es zur Mittagszeit einbauen zu können.

Annika ist morgens früh mit ihrem Wagen nachgekommen – hat Marcel und Hollie nach dem super Frühstück in einer mega Bäckerei abgeholt ist ist schon nach Almdorf vorgefahren.

Wulli, Sissi und ich waren dann auch um 16:00 da und das feiern konnte beginnen.

Auch wenn es unterm Strich mit Zeitverlust verbunden war – hat alles so gut geklappt – besser geht es kaum.

Dies ist ebenso ein DANK an alle Beteiligten – denn ohne den mega ADAC Mann, die leckere Pizza, dem Team rund um die Werkstatt hätte es anders ausgesehen

Author

mail@utewulfert.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

X