Allgemein / Wahrheit / Welt der Gedanken

was ist eigentlich Angst ?

angstJeder von uns kennt sie ………

die Angst.

Sie hat die unterschiedlichsten Gesichter.

Sie ist nicht immer gleich intensiv.

Mal ist „sie“ stärker mal schwächer.

 

 

Die Folge der Angst ist „sich Sorgen zu machen“ Dann haben wir also auch gleich Angst um andere.

Doch hast du dich – einfach weil du es nicht mehr als normal hinnehmen möchtest – gefragt:

Wann und durch was sie entsteht?

„Ich hab Angst auf der Autobahn zu fahren; ich hab Angst für großen Spinnen; ich hab Angst verlassen oder betrogen zu werden, ich hab Angst vor Klassenarbeiten …………ich hab Angst vor der Zukunft “

Doch liegt es TATSÄCHLICH an dieser Spinne, Maus oder was auch immer ???

Für die einen JA ….

für andere geht es da erst los;

ist dir noch nie aufgefallen, dass wenn du Angst hast, dass es gar nicht um das geht – was gerade DA ist, sondern DAS, was du dir VORSTELLST?!

Wenn du mit beiden Beinen im Leben stehst, zu dem stehst was da ist; JA – ich hab gerade etwas verbockt und einen Fehler im Betrieb gemacht,

JA – ich habe gerade meinen Freund oder meine Freundin (durch irgendetwas)  enttäuscht,

JA – ich weiß gerade NICHT , wie es weiter gehen soll ……..

und einfach dazu stehst, es annimmst, d.h.  ohne dagegen anzukämpfen es allerdings auch nicht schön reden oder  ignorieren –

ein doofes Gefühl bleibt ein doofes Gefühl – ja und ?!

was ist so schlimm daran ?

Was ist mit dem Realitätsverlust ? Dem Erschaffen und leben in (d)einer Scheinwelt. Einer Welt, die hauptsächlich in deinem Verstand stattfindet, in der tausende Facetten produziert werden, was alles passieren KÖNNTE. Es immer nur darum geht, was wohl als nächstes passiert……

Bei all dem, bemerkst du nicht mehr, dass sich deine Angst die ganze Zeit um ETWAS dreht –  was gar nicht existiert.

Du leidest unter einer Angst, die entweder

noch nicht eingetreten oder

bereits geschehen ist.

 

 

Du leidest unter „Vorstellungen“, also von Situationen die nicht wirklich – hier und jetzt existieren.

Wenn wir leiden – geht es meist um Sachen oder Situationen, die gar nicht existieren !

Für ein Jahrhundert, in dem wir auf den Mars fliegen und viele andere erstaunliche Sachen tun können – fast schon unbeschreiblich.

Ein gesellschaftlich akzeptierter und tagtäglich gelebter WAHNSINN.

Was macht es so uncool, da raus zu wollen?

Ängste, Depressionen sind doch mittlerweile schon „normal“

aber doch NUR, weil wir NICHT gelernt haben, Dinge zu hinterfragen.

 

FANG an

Fang mit DIR an

Es gibt keinen  besseren Zeitpunkt als JETZT

und falls du dein Leben lang auf Zeichen wartetest

HIER IST ES

ZEICHEN

 

Es gibt dieses schöne Video auf Youtube …..

STELL dich DEM – was IST

TRAU DICH  diesen EINEN Schritt weiter ……in der REALITÄT

und ALLES ist ANDERS

 

Ich wünsch dir was…! 

und hinterfrag  doch mal  – was sich nicht gut anfühlt.

Hör dir selbst mal zu und glaub nicht alles, was du dir selbst erzählst.

 

Hast du kein  Ziel ?

Dann erschaffe eins

 

…und bleib dran ….

wenn nicht JETZT – wann dann ?

.. dann sind wir schon 2

Ute

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Author

mail@utewulfert.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

X