Ich bin Ute Auf dem Weg der Achtsamkeit

Wie siehst du das ?

W
Ist das nicht komisch ?
Wir stecken die meisten Bereiche
rund um das Thema „Gedanken“
meist in die Schubladen
der Psychologie.
 
Doch wenn wenn wir
genauer hinschauen,
geht es um ganz alltägliche
Erfahrungen,
die jeder von uns hat.
 
Es ist doch so,
dass die Qualität
unseres Denkens
die Qualität
unserer Erfahrungen
bestimmt
ganz gleich
wer und
ganz egal
wo du bist.
 
Ein Verstand,
der ruhig ist,
erlebt das Leben
ganz anders
als ein Verstand ,
der dauernd
unter Stress lebt.
 
Mit einem Verstand,
der erholt und entspannt ist,
ist nicht gemeint,
dass er schläft.
 
Echte Kreativität
geschieht in einem Verstand,
der gegenwärtig ist
und nicht vom
Gelaber
über das Gestern und Morgen
betäubt wird.
 
Für mich
hat das nichts
mit Psychologie
zu tun
sondern
mit einer besseren
Lebensqualität
 
Nicht nur für ein paar Wenige

Kommentar hinzufügen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Ich bin Ute Auf dem Weg der Achtsamkeit

Neueste Beiträge

Archiv

Themen

Kontakt

Melde Dich! Ich freue mich aufs Austauschen.

Google Analytics Statistik

Generiert von GADWP 
X